Stephan Hermann Wermter

20 Min •
ROT-ROT-GRÜN und Deutschland schafft sich ab!
Gestern Abend rief mich ein guter Freund an. Unter anderem war Thema die Wahl in Hamburg.
Die schrecklichen Ereignisse von Hanau (Fake) und Volkmarsen, wo ein Marokkaner mit Deutschen Pass in einen Rosenmontagsumzug raste und dabei mindestens 30 Personen – darunter auch sehr viele Kinder – schwer verletzte, waren nicht so das Thema.
Auf einen meinen letzten Post‘s hin, wo ich prophezeie, dass es zu einer Städteflucht kommen wird, fragte er mich ganz einfach: „Wie geht es weiter in Deutschland? Was ist mit unseren Kindern/Enkeln? Wir müssen doch etwas tun um diese Entwicklung in den Sozialismus zu stoppen! Was können wir tun?“
Meine Antwort darauf war:
„Gar nichts!“
Wir sind durch und Deutschland ist durch! Warum? Ganz einfach. Die Wahl in Hamburg war sicherlich kein echtes Signal für die anstehende Bundestagswahl. Noch nicht. Aber es wird mittelfristig in ganz Deutschland so gewählt werden und wir werden Verhältnisse wie in Kuba und anderen abgewrackten sozialistischen Staaten bekommen.
Die 1940/1950 und 1960 Geborenen sterben aus. Also alles Wählerinnen und Wähler die noch die CDU/CSU, von mir aus auch die SPD oder FDP wählen, sterben weg. Die Nettoreproduktionsrate in Deutschland liegt weit unter 1. Also die Geburtenziffer für Mädchen. Migrantengeburten übrigens mit eingerechnet. In diesem Zusammenhang verstehe ich die Freudentänze unserer Politiker nicht, dass die Geburtenrate in Deutschland steigende Tendenzen aufweist! Wie naiv muss man sein, wenn man solche Informationen schluckt! Also, wer ist die kommende Wählerklientel? Dabei berücksichtige ich noch nicht die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre. Kinder wählen aus dem Gefühl raus. Und wenn man den Kindern und Jugendlichen schön Angst macht und weiterhin die Apokalypse des menschengemachten Weltuntergangs in ihr Hirn bohrt, von der wundersamen Geldverteilung und von mir aus auch noch von der Geldvermehrung aller Sozialismus vorschwärmt, werden die sicherlich nicht die CDU/CSU, die FDP oder gar die Heilsbringer in Form der AfD wählen. Von der SPD, die ihr Stimmvieh die letzten Jahrzehnte verraten und verkauft hat, möchte ich erst gar nicht reden! Was bleibt also?
Genau! ROT-ROT-GRÜN!
Die Migranten wird man über kurz oder lang, auch zur Wahlurne bitten und was diese zunehmende Bevölkerungsgruppe wählt, ist nicht sonderlich schwer zu erraten! Welche Konsequenzen können wir nun daraus ziehen? Ich habe Sie bereits gezogen. Und Ihr?

Ich wünsche nun allen einen entspannten und hoffentlich nachdenklichen Tag.
In diesem Sinne,
herzlichst Euer SHW
25.02.2020