George – Das besondere Doku-Drama | Nachtkultur

So einen Giganten 60 Jahre später darzustellen, ist eigentlich illusorisch“, sagt Götz George über seine wohl anspruchsvollste Rolle. In dem ARD-Dokudrama „George“ verkörpert der einstige Tatort-Kommissar keinen geringeren als seinen Vater, den Jahrhundert-Schauspieler Heinrich George (1893-1945). Am 24. Juli läuft „George“ im Ersten. Das Special zum Film auf http://www.daserste.de/George