+++ Bundessozialministerium (#SPD), lehnt höhere Zuverdienstgrenzen ab! +++

 

Das Bundessozialministerium lehnt höhere Zuverdienstgrenzen für Harz-IV-Empfänger ab. Das SPD-geführte Ministerium teilte auf Anfrage von MDR AKTUELL mit, man sehe derzeit keine Notwendigkeit für Änderungen. Mit Wissenschaftlern sei kürzlich darüber diskutiert worden, wie die Situation von Geringverdienern verbessert werden könne. Dabei seien keine höheren Freibeträge empfohlen worden. …

Noch irgendwelche Fragen zur #SPD?

So und was verbirgt sich dahinter? Nun, daraus kann man ablesen, dass dies ein klares NEIN zu BGE ähnlicher Absicherung bedeutet, der Knecht auch Teufel komm raus im Niedriglohnsektor verbraten werden soll!

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/hartz-vier-empfaenger-zuverdienstgrenze-erhoehen-abgelehnt-100.html?fbclid=IwAR0bMO0r9WcQNAt6a1oC0y3npWuL3nFFkC1uefpgQYo8uNzMOv0HPhFOIbc