Sie hat sowas von Recht

TV-Star Silvia Wollny vergleicht Merkel mit Honecker – deutsche Medien flippen aus

Peinliche Wende-Nachbetrachtung mit Fremdschämfaktor 100 bei „Sat1“: Zum 30. Jahrestag der Wende zeigte der Privatsender „die unglaublichsten Geschichten zum Mauerfall“ – Weisheiten und Ergüsse von C- bis Z-Promis, laut Eigenbeschreibung „schrill, flapsig“ und „unglaublich peinlich.“ Viel Stuss wird erzählt – doch zum regelrechten Skandal aufgebauscht wird ausgerechnet eine Äußerung von Reality-Star Silvia Wollny über Angela Merkel.

Ganz schrecklich findet die Redaktion von „Focus„, was Wollny über die Kanzlerin zu sagen hatte. Die TV-Laienschauspielerin verglich sie mit dem letzten DDR-Staatsratchef Erich Honecker und befand: „Die heutige Merkel, das war er!“ Für „Focus“ wie die meisten deutschen Medienformate offenbar ein Sakrileg, eine an Majestätsbeleidigung. „Ein Skandal ist das, wie leichtfertig und ungestraft man öffentlich vor sich hinplappern kann… zu viel Kameraschein scheint das ohnehin kleine Licht ausgelöscht zu haben“, empört sich der Kommentator zur Sendung.

Es ist reinste Ironie: Wollny, die von Big Brother über Kochsendungen bis hin zu ihrer Sippen-Show „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ so ziemlich jede Rolle im Reality- und Scripted-Reality-Genre ausgefüllt hat, war noch nie für geistreiche Sprüche bekannt und hat schon jede Menge Schwachsinn im Fernsehen erzählt. Wenn sie jedoch einmal etwas Vernünftiges äußert, wird ihr ausgerechnet das zum Vorwurf gemacht.

Parallelen nicht von der Hand zu weisen

Natürlich ist Merkel nicht Honecker. Doch die beängstigenden Parallelen ihres Groko-Regimes zur Schlussphase der DDR liegen auf der Hand: Eine politische Blockbildung, die abweichende Meinungen nicht zulässt und zunehmend kriminalisiert. Der Realitätsverlust. Die Verstockt- und Verbohrtheit bei zugleich kompletter Abgehobenheit und Entrückung von der Lebenswirklichkeit im Land. Es gab jedenfalls schon deutlich unpassendere Merkel-Vergleiche. In der dämlichen SAT1-Show war die Aussage Wollnys eigentlich kein Aufreger, sondern ein erfrischendes Statement. (DM)

https://www.journalistenwatch.com/2019/11/11/tv-star-silvia/?fbclid=IwAR3D-zx9FmwnGHw5cpJ_-UXvPf70LYbRmZKxTluDtoyKyHazFCSLFBeS82A