Klima-Leadership Training mit Al Gore

 

27 Juni 2017

BEIM SEATTLE-TRAINING WERDEN DIE TEILNEHMER:

– Ein Verständnis für die zukünftige Entwicklung gewinnen und was Sie von der Klimabewegung erwarten können.

– Fähigkeiten und Strategien erlernen die Klimawissenschaft zu kommunizieren, öffentliches Reden, Organisieren und Medien-Engagement im 21. Jahrhundert.

– Von lokalen und regionalen Experten über Strategien zur Umsetzung von Lösungen hören.

– Sich in moderierten Kleingruppensitzungen treffen, um sich mit Climate Reality und unserem globalen Netzwerk von Aktivisten, Fachleuten und anderen zu verbinden.

https://www.connect4climate.org/…/climate-leadership-traini…

<iframe src=“https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fhebbert.maisenkaiser%2Fposts%2F2554203584660850%3A0&width=500&#8243; width=“500″ height=“366″ style=“border:none;overflow:hidden“ scrolling=“no“ frameborder=“0″ allowTransparency=“true“ allow=“encrypted-media“></iframe>

Bob Cook Hintergrund: Warum wollen sie, dass wir ihre Lügen glauben ?

Es geht dabei um bewusste Induzierung von Lügen ins Bewusstsein der Menschen, um möglichst viele in das Spiel der Dunklen reinzuziehen und zu Akteuren ihrer Pläne zu machen.

☆ Jeder Mensch ist verpflichtet, die Wahrheit zu sagen; jedes Menschen Pflicht ist, das Unwahre zurückzuweisen. — Rudolf Steiner

☆ Die Lüge auf dem physischen Plan wird zur Zerstörung auf dem Astralplan. Die Lüge ist ein Mord auf dem Astralplan. Dieses Phänomen ist der Ursprung der schwarzen Magie. Das Gebot auf dem physischen Plan: Töte nicht! – läßt sich daher für den Astralplan übersetzen: Lüge nicht! – Auf dem physischen Plan ist die Lüge nur ein Wort, eine Vorstellung, eine Illusion. Sie kann viel Unheil anrichten, aber sie zerstört nichts. Auf dem Astralplan sind alle Gefühle, alle Gedanken sichtbare Gebilde, lebendige Kräfte. Auf dem Astralplan führt die Lüge einen Zusammenstoß zwischen der falschen und der wahren Form herbei; sie töten sich gegenseitig. — Rudolf Steiner
https://anthrowiki.at/Schwarze_Magie

☆ „Denn deine Kaufleute waren Fürsten auf Erden, und durch deine Zauberei sind verführt worden alle Völker.“ — Offenbarung 18: 23

☆ Zitat – Mark Passio: „Um dies klarzustellen: Das Hauptziel schwarzmagischer Werke ist nicht spezifisch, den Leuten an und für sich zu schaden, sondern sie dazu zu bringen, Erfüllungsgehilfen finsterer Mächte zu werden. Jeder durch ein Ritual erschaffene Schaden, jedes Trauma oder jedes Chaos dient dem Hauptzweck, den Verstand zu manipulieren, um eine FALSCHE VERSION der Realität zu akzeptieren, d.h. einen Betrug oder Schwindel.
* Durch die Akzeptanz eines für bare Münze gehaltenen Betrugs, wird ein Individuum zu einem Initiierten der Dunkelheit und einer SCHACHFIGUR der Illuminaten. Nachdem einmal jemand auf den Schwindel hereingefallen ist, können sich alle Arten von Plänen manifestieren, einschließlich Depopulation, Angstmacherei und pandemisch um sich greifender, schädlicher Aktionen, die die Leute gegen sich selbst begehen. …“

Leider fallen viele auf den Trickbetrug (falsche Prämissen, Vorwände und Täuschungen) herein, weil sie den fundamentalen Trick noch nicht durchschaut haben:

“Bei allem gibt es zwei Absichten. Das eine ist die angebliche Absicht, welche es für die Leute akzeptabel macht, und die über die Medien verbreitet wird. Das andere ist die wahre Absicht, welche die Etablierung des neuen Systems weiterverfolgt.” — NWO-MASTERPLAN 1969

Rüdiger Flach Ich arbeite gerade an der Übersetzung dieses Artikels:

Climate Change Hype: Worüber viele mehr oder weniger Mutmaßungen anstellen, wird in der neuen Dokumentation von Cory Morningstar, einer kanadischen Umweltaktivistin und Journalistin im Detail dokumentiert.
In `50 Million Shades of Grey (The Manchurian Candidate, eco-certified)´, geht es um einen von langer Hand geplanten Powershift (Machtwechsel). Dabei spielt die gezielte Vereinnahmung von Schülern und Studenten durch Eliten-finanzierte Organisationen und NGOs eine Schlüsselrolle. Es geht um die Rolle von Clintons `Global Initiative´ und die Verbindungen zu den Rockefellers, Soros, AlGore u.v.m.
Das diffuse Gefühl, dass der weltweite Klima-Hype orchestriert sein könnte, erweist sich tatsächlich als Coup d’État von monströsem Ausmaß und seine Wurzeln reichen weit zurück:

http://www.theartofannihilation.com/from-stable-to-star…/