Pull-Effekt der von Seenotrettung im Mittelmehr ist von jedem nachzuvollziehen

Wird aber immer noch hartnäckig geleugnet, weil damit eine ganze politische Agenda zusammenbrechen würde. Deshalb steht es hier noch mal zur Diskussion.

Als sich in Afrika herumgesprochen (im Mai 2014) hatte, das bei dem Einsatz von Mare Nostrum im Oktober 2013 für 12 Monate die italienische Marine direkt an die Lybischen Territorialgewässer herangefahren ist, um von dort in großer Zahl Menschen direkt nach Europa zu bringen, haben sich mehr Menschen als jemals zuvor in diese Boote gesetzt, dabei sich auch mehr Menschen gestorben als jemals zuvor.

Laut der Internationalen Organisation für Migration (IOM) hat die Operation Mare Nostrum in dem Zeitraum ihrer Aktivität rund 150.000 Menschen nach Europa gebracht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mare_Nostrum_(Marineoperation)

<iframe src=“https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fphoto.php%3Ffbid%3D2822742321082688%26set%3Da.294678540555758%26type%3D3&width=500&#8243; width=“500″ height=“331″ style=“border:none;overflow:hidden“ scrolling=“no“ frameborder=“0″ allowTransparency=“true“ allow=“encrypted-media“></iframe>