„Satire darf alles!“ hieß es früher einmal, als wir noch in einer pluralistischen Gesellschaft lebten

Heute darf man mit Satire nur in eine Richtung treten. Wer es hingegen wagt, sich über die Heuchler und Pharisäer in unserem wunderschönen, sozialistischen Arbeiter- und Bauernstaat lustig zu machen, der kriegt es mit der ehrenamtlichen Gedanken- und Gesinnungspolizei zu tun.

Diesmal: Dieter Nuhr, Wiederholungstäter

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/alter-wuetender-weisser-mann-ein-alter-wuetender-weisser-mann-dieter-nuhr-erntet-kritik-fuer-greta-thunberg-laestereien_id_11196830.html

<iframe src=“https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FChr.Kott%2Fphotos%2Fa.1789470711264493%2F2373633999514825%2F%3Ftype%3D3&width=500&#8243; width=“500″ height=“223″ style=“border:none;overflow:hidden“ scrolling=“no“ frameborder=“0″ allowTransparency=“true“ allow=“encrypted-media“></iframe>