Obdachlose in der Kälte – Bei minus 14 Grad nachts im Schlafsack | BR24

Seit Wochen hat der Winter Bayern fest im Griff. Nachts herrschen Temperaturen von bis zum minus 20 Grad. Trotzdem gibt es viele Obdachlose, die die Nacht im Freien verbringen. Einer von ihnen ist Bernhard. Reporterin Maren Hellwege-Beck hat er erzählt, wie er das aushält.