Reinhard Götz

Kurzfassung zu den Hintergründen des Elektroauto-Hype: (meine Interpretation):
China will auch im Automobilbau (so wie es das auch schon in anderen Bereichen geschafft hat) mittelfristig ein Globalplayer werden Da es den Vorsprung bei den Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren nicht einholen kann, haben sie sich einen gemeinen Trick ausgedacht.
Sie zwingen alle Hersteller die mehr als 30 000 Fahrzeuge in China absetzten, dazu einen bestimmten Anteil an Elektroautos zu verkaufen. Das zwingt (verleitet) viele Hersteller (z.B. VW) dazu fast ihre gesamten zur Verfügung stehendes Mittel in die Entwicklung von Elektroautos zu investieren.
Elektrofahrzeuge werden (weltweit) noch lange nicht den Marktanteil erlangen, den solch gigantischen Investitionen rechtfertigen

Das grüne Panicorchester spielt bis zum Untergang