Nordrhein-Westfalen: Ausschreitungen bei Kurden-Demos, neun Verletzte – WELT

„In vielen deutschen Städten demonstrierten Tausende Kurden gegen den Einmarsch der Türkei in Syrien. In Lüdenscheid (NRW) bekam ein 50-Jähriger ein Messer in den Rücken, in Bottrop gab es acht Verletzte. Dort wurden auch Teenager gewalttätig.“
http://archive.is/lEcME