Strom wird im nächsten Jahr noch teurer

Voilá,die Forderungen von #Fridaysforfuture und sämtlicher Grünen-Wähler nach höheren Strompreisen werden von der Bundesregierung konsequent umgesetzt.
Liebe Eltern,bedankt Euch dafür bei Euren Spößlingen,die freitags fleißig dafür die Schule schwänzen,damit der Staat Euch händereibend das Geld aus der Tasche ziehen kann.
Merke: Forderungen von Kindern werden erfüllt, die von Wählern nicht!

„Im Gegenzug zum CO2-Aufschlag für Benzin, Diesel und Heizöl sollte die EEG-Umlage sinken. Daraus wird wohl nichts. Der Staat nimmt mehr Geld für CO2 und mehr für Windräder & Co. Denn er profitiert in beträchtlichem Ausmaße auch von der höheren Mehrwertsteuer, wenn die EEG-Umlage steigt. Die wird auf die im Nettostrompreis enthaltenen Steuern und Abgaben noch draufgeschlagen und summiert sich auf immerhin über eine Milliarde Euro zusätzliche Einnahmen.“

Strom wird im nächsten Jahr noch teurer