Nordhausen: Asylanten greifen junges Pärchen an

Und wieder zügellose Gewalt durch Asylanten in Nordhausen!
Langsam ist es empfehlenswert sich (legal!) zu BEWAFFNEN!
Körperverletzung und Bedrohung
Gestern Abend kam es im Bereich der Nordhäuser Uferstraße gleich zu mehreren Straftaten. Ein junges Pärchen wurde hier durch zwei Tatverdächtige verbal attackiert…

Dies bemerkte ein Passant, welcher unverzüglich deeskalierend einschritt. Dieser wurde dann durch die beiden Täter mehrfach getreten und geschlagen. Ein weiterer Zeuge bemerkte dies und schritt ebenfalls ein.

Auch dieser wurde von einem der Täter getreten. Ein dritter Zeuge, welcher hinzu kam, wurde dann durch einen der Täter mit einer zerschlagenen Bierflasche bedroht. Einer der Täter, ein Libyer, konnte durch die Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der zweite konnte unerkannt in Richtung Sundhäuser Straße flüchten.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen des Vorfalls. Außerdem war das Pärchen, welches als erstes durch die Täter angegangen wurde, bei Eintreffen der Polizeibeamten nicht mehr vor Ort. Die genannten Personen werden gebeten sich beim Inspektionsdienst der Landespolizeiinspektion Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.
http://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=240395#77635
https://kontrapropaganda.blogspot.com/2018/08/nordhausen-asylanten-greifen-junges.html?fbclid=IwAR1oRkuNxBGPuKP4YNxF98xVRXWVRVZHW0TXY9MmJRwuqEu5lTEbyqC5Kn8