Ich bin nicht stolz darauf ein Mensch zu sein

Alle Idealisten, sollten sich das was in Syrien an der türkischen Grenze gerade geschieht mal genau anschauen. Das ist die Realität des Menschseins. Wer noch in Gut-Böse-Denken verhaftet ist, wird die Welt und die Menschen nicht begreifen und verstehen. Die meisten Menschen sind extrem bedürftige, selbstbezogene und bequeme Wesen, die entweder unter Minderwertigkeitskomplexen oder unter Größenwahn leiden und mit ihrer kleinen Lebensspanne nichts besseres anzufangen wissen, als andere zu unterdrücken und auszubeuten und nebenbei auch noch ihren eigenen Lebensraum zerstören. Ich bin nicht stolz darauf ein Mensch zu sein.