Ich habe Euch mal etwas vereinfacht dargestellt wie Soziologen die Deutschen sehen.

Reinhard Götz
5 Std. ·

Zitat:
Einen wesentlichen Auslöser für die Zunahme des Rechtspopulismus sieht Politikwissenschaftler Michael Koß darin, dass nach Beendigung des Kalten Krieges, die Systembedrohung des Kommunismus für den Westen weggefallen ist. Im Wettstreit der Systeme dominierte der Kapitalismus, der infolgedessen – vermeintlich alternativlos – seine sozialen Komponenten immer mehr zurückfuhr.

https://www.podcast.de/podcast/7878/

https://www.br.de/radio/bayern2/service/manuskripte/radiowissen/manuskriptradiowissen-3066.html?fbclid=IwAR0LbhFSK3x16lRFCzBVbafhl9ybg6MheZkfUpNYcAlnIjjbWonllCWdPpk
https://de.wikipedia.org/wiki/Sinus-Milieus?fbclid=IwAR0NaR-z-HK5VCyMQGbqoBAYyXf2NHjInPjP7ZOoo6pIYuCcY1_t0H89Q1Q