Eisschmelze und Meeresspiegel: IPCC-Klimaforscher schlagen schon wieder Alarm

Angesichts solcher Horror-Szenarien betitelt eine WWF-Vertreterin die geplanten Maßnahmen des Klimakabinetts vom 20.9. als „Klimapäckchen“ und fordert, daß den „Erkenntnissen der Wissenschaft“ nun „Meilensteine in Politik und Wirtschaft“ folgten. Man sieht – unsere Politiker können die Infrastruktur ruinieren, wie sie wollen – die schnorrenden Profiteure werden trotzdem fordern, noch mehr Benzin ins brennende Haus zu schütten.

https://www.eike-klima-energie.eu/2019/10/02/eisschmelze-und-meeresspiegel-ipcc-klimaforscher-schlagen-schon-wieder-alarm/?fbclid=IwAR1YVaKxw3B1hhpsjiEqklAIc7Z3DJua77ynPDtZUxUJe96WI86O3LgEmAI