Er ist der EU, den Bilderbergern und Soros verpflichtet! Wir werden es bald spüren!

‎Alexander Martin‎ an Der Nachrichtenjäger
5 Std. ·
Deutschlands Meinungsdiktator vs. Sebastian Kurz.
„Bin Österreichs Wählern verpflichtet und nicht dem Ausland“
.
Österreichs wahrscheinlicher künftiger Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in einem ZDF-Interview deutlich gemacht, dass Bedenken bezüglich einer möglichen neuerlichen Regierungsbeteiligung der FPÖ im Ausland kein Kriterium in den anstehenden Regierungsgesprächen sein würden. Kurz betonte, er werde nach inhaltlichem Konsens und Stabilität entscheiden. Eine CO2-Steuer schließe er aus.
Man sollte mal dem kurzen Kurz klar machen, dass Claus Kleber vorgibt, was die Menschen zu denken haben 😉 Kurz versteht einfach nicht das deutsche Meinungsbildungssystem. Dieses System ist so beliebt, das zig Millionen deutscher Bürger einen stattlichen Obolus an Gebühren für dieses System ausgeben. Alleine schon deshalb muss es einfach stimmen, was unser Meinungsdiktator im Fernsehen erklärt.
Kurz lässt Claus Kleber auflaufen: „Bin Österreichs Wählern verpflichtet und nicht dem Ausland“