Edward Snowden

Edward Snowden schreibt in seinem Buch ganz eindeutig, dass es keine Chemtrails gibt und entlarvt damit die massenhaften anderslautenden Mitteilungen als Lüge.

Was bin ich froh, dass ich diesem Unsinn keine Zeit verschwendet habe.

Nachtrag 29.09.2019:
Es ist gut, dass sich Menschen mit der Verschmutzung der Erdatmosphäre beschäftigen. Wenn sie wirklich unsere Umwelt schützen wollen, dann sind sie an der Realität interessiert. Es gibt Unmengen von Schadstoffeinträgen auch durch Flugzeuge. Man kann die Kondensstreifen auch als «Chemtrails» zu bezeichnen, da sie nebst Wasserdampf und Kohlendioxid auch Chemikalien aus dem Verbrennungsprozess und vom Abrieb in den Flugzeugmotoren enthalten.

Aber zu glauben, dass eine kleine Gruppe von Menschen sich vorgenommen hat die Menschheit damit auszulöschen, zu schädigen oder zu reduzieren ist noch einmal etwas ganz anders. Ich denke das ist es auf, dass sich Ed Snowden bezieht.

https://www.audible.de/…/Permanent-Record-Hoerb…/3732417700…