UNMASK YOUR FOOD

Bitten Sie Europa, unsere Gesundheit zu schützen und Lebensmittelbetrug zu verhindern
Die Europäische Bürgerinitiative registriert unter:

http://ec.europa.eu/citizens-initiative/public/initiatives/open/details/2018/000006
Wir fordern die Europäische Kommission auf, für alle Lebensmittel eine obligatorische Ursprungserklärung vorzuschreiben:

Um unsere Gesundheit zu schützen
Fälschungen, Imitationen und absichtliche Fehletikettierungen von Lebensmitteln stellen ein Risiko für unsere Gesundheit dar, insbesondere wenn allergene oder sogar toxische Inhaltsstoffe unbekannter Herkunft verwendet werden, um teurere Inhaltsstoffe zu ersetzen. Ein klares Kennzeichnungsetikett, das die Herkunft der Zutaten angibt, hilft, Lebensmittelskandale, die die öffentliche Gesundheit gefährden, zu verhindern und zu bekämpfen.

Um Lebensmittelbetrug zu verhindern
Nach Schätzungen wird in Europa durch Lebensmittelbetrug ein Schaden von bis zu 12 Milliarden Euro pro Jahr verursacht, und das Phänomen hat sich in den letzten Jahrzehnten verstärkt. Die obligatorische Herkunftsangabe auf Lebensmitteletiketten trägt dazu bei, Fälschungen und unlautere Geschäftspraktiken zu verhindern, die sowohl dem Binnenmarkt als auch den Volkswirtschaften schaden.

Um das Recht der Verbraucher auf Information zu garantieren
Die EU-Bürger haben das Recht, geschützt zu werden und genaue Informationen über die Lebensmittel zu erhalten, die sie kaufen möchten. Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, müssen die Verbraucher wissen, wo die Produkte geerntet und verarbeitet werden, woher die Zutaten stammen und mehr Informationen über Produktions- und Verarbeitungsmethoden erhalten.
https://www.eatoriginal.eu/de?fbclid=IwAR12SafifgCrRvMLezoZTA04RnZH7WOcpa7U9dkpetYo_KgMTk_QaE75Eig