Unglaublich: „Grüne“ haben neuen Bestwert erreicht…

Die jüngsten Umfragen schienen gegen die Partei der Grünen zu sprechen. Nun hält die Partei mit dem neuesten Umfragetrend laut „ZDF-Politbarometer“ wieder dagegen. Die Zahlen sind besonders für die Union beunruhigend.

Grüne: Zusammen mit der Union die Nummer 1….

Die Grünen sind diesen Zahlen nach die neue Nummer eins im Bund – zusammen mit der Union. Sie kommen jeweils auf einen Anteil von 27 %. Dies ist der höchste Wert, den die Grünen in diesem Barometer je gehabt haben. Die Union würde ihren tendenziellen Abwärtstrend fortsetzen. Die Marke von 30 %, die für eine Volkspartei üblich wäre, scheint inzwischen weiter entfernt.

Überraschend stark wäre dieser Umfrage nach auch die AfD. Die AfD kommt auf 14 % und hat bezogen auf die jüngsten Umfragen anderer Institute wieder einen stabilen Wert erreicht. Auch beim Wahlforschungsinstitut „Insa“ liegt die Partei vergleichsweise gut im Rennen. Die SPD hingegen ist erneut gesunken und kann derzeit bei dieser Umfrage nur 13 % Stimmenanteil für sich verbuchen. Die FDP käme demnach auf 6 %, die Linke käme auf einen Anteil in Höhe von 7 %. Damit sind die Grünen zusammen mit der Union die einzig denkbare Koalition, wenn lediglich zwei Parteien die Regierung bilden sollen.

Dabei hat die denkbare Koalition mit 54 % einen satten Vorsprung vor der amtierenden GroKo, die auf nur noch 40 % Anteil käme. Daraus folgt, dass selbst mit der FDP zusammen für die GroKo keine Mehrheit mehr zustande käme. Damit wiederum ist deutlich, warum weder SPD noch Union derzeit eine Neuwahl anstreben, der Machtverlust wäre immens. Dennoch ist Angela Merkel inzwischen vergleichsweise schwer angeschlagen, zumindest innerhalb der Grenzen dieses Landes.

Unglaublich: „Grüne“ haben neuen Bestwert erreicht…