“ Die Schumann Resonanz „

Einige der häufigsten Symptome dieser sprunghaften elektromagnetischen Frequenzerhöhungen sind:
• Hitzewallungen – wenn der Körper schneller schwingt, erzeugt er Wärme
• verschwommene Sicht
• Schwindel
• unregelmäßiger Herzschlag oder Herzstolpern
• unerklärliche Schmerzen, die möglicherweise nicht erkannt worden sind oder auf mysteriöse Weise auftreten und wieder abklingen können
• Ohrensausen in einem Ohr oder beiden Ohren, hohe Frequenzen, harmonische Töne und/oder manchmal vorübergehende Taubheit
• Stimmungsschwankungen tauchen als emotionale Blockaden auf, um gelöst zu werden
• extreme Müdigkeit oder extreme Energieschübe, abhängig von der Art der Frequenz und dem Umgang des Einzelnen damit
• erhöhte Intuition, ein Gefühl, Dinge zu kennen oder sich daran zu erinnern, das Sie durch Schwierigkeiten führt, sowie gesteigerte Fähigkeiten eines sechsten Sinnes (jenseits von Tast-, Geschmacks-, Geruchs-, Hör- und Sehsinn)
• Übelkeit
• grippeähnliche Symptome
• Probleme mit dem Darm
• extremer Hunger oder Mangel an Hunger – anders als üblich
• Angst und erhöhter Kampf- oder Fluchtreflex des Körpers
Wie man sieht, könnte es sich so anfühlen, als würde der Körper mehr Anzeichen für eine Degeneration aufweisen, und man könnte das Gefühl haben, zu sterben, wenn einige dieser negativ beeinflussten Symptome anhalten, ohne dass man Maßnahmen zur Anpassung des Körpers ergreift. Tatsächlich ist es ein Reinigungsprozess zur Anpassung des Körpers, in ähnlicher Weise, wie er bei einer Grippe mit Viren umgeht.
Q: Auszug pravda tv /2019/09