Jens Spahn der Looser

Jens Spahn ist ein Looser, macht scheiss Werbung hier und wenn er dann Stellung zu Hartz IV oder gestern im ZDF zur Kinderversorgung in Krankenhäuser machen soll, eiert er rum oder macht sich vom Acker um keine Stellung beziehen zu müssen. Solche Leute brauchen Wir nicht.
Zwischen 3,90 € u. 5,- € pro Tag!
Das ist der Faktor der einem Küchenleiter in Seniorenheimen zur Verfügung steht!
Die Quintessenz: Seniorenpflegeeinrichtungen kassieren immer mehr Geld für immer weniger Leistung! Danke SPAHN!
Also kein Wunder das er für die Pharmaindustrie arbeitet und impfen zur Pflicht machen will!!
Ein Artikel aus 2012!
Spahn macht ebenfalls gern Nebengeschäfte. Der 32-jährige Politologe, der vielen in der CDU schon als kommender Gesundheitsminister gilt, verdiente über ein diskretes Firmenkonstrukt heimlich an intensiver Lobbyarbeit für die Gesundheitsindustrie. Mit seinen Freunden Markus Jasper und Max Müller gründete Spahn bereits im April 2006 eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR). Der gehörte die Agentur Politas, die schwerpunktmäßig Klienten aus dem Medizin- und Pharmasektor berät. Jasper, 38, ist ein Vertrauter Spahns aus Jugendtagen bei der Jungen Union. Müller ist ein gut verdrahteter Lobbyist, der für den Pharma-Großhändler Celesio und für die Rhön-Kliniken tätig war.
Das Geschäftsmodell des Abgeordneten Spahn ist so klug wie anrüchig: Als Politiker entwickelte er die neuesten Gesetze und Reformen im Gesundheitsbereich, während sein Kompagnon Müller die Kunden aus der Gesundheitsbranche in Echtzeit hätte informieren und beraten können. Einfluss und Insiderkenntnisse sind bares Geld für die Großkonzerne. Partner Jasper, Chef zweier Beratungsgesellschaften (Politas und die KPW – Gesellschaft für Kommunikation und Wirtschaft), hatte ebenfalls Zugang zu den Informationen: Er leitete bis 2006 das Bundestagsbüro des Abgeordneten Spahn. Danach arbeitete er in Teilzeit weiter und gleichzeitig als Lobbyist.
https://www.focus.de/…/politik-im-nebenjob-abgeordneter_aid…


Jens Spahn CDU
***
-Zwangsausschlachtungen
-Zwangsimpfungen
Mr. Frankenstein !
….das ist Zwang !….richtet sich gegen den Artikel 1 im Grundgesetzt, das Menschenleben ist unantastbar !…also bitte erst Fragen und dann fordern !
Jens Spahn
„Ich will die Masern ausrotten“Strafen bis zu 2500 Euro: Jetzt steht der Spahn-Plan gegen Impfverweigerer
Zu meiner Zeit waren Masern noch eine harmlose Kinderkrankheit, aber da gab es ja auch noch keinen Herrn Spahn mit Impfwahn!
Nun erklärt sich wohl die spezielle Steil-Karriere Bankkaufmanns und Bachelor of arts Jens Spahn und sein gesteigertes Interesse an Organspende-Verpflichtungen. Um ein Organ anzunehmen muss jeder Empfänger endlos viele Medikamente ein Leben lang einnehmen, damit das neue Spernderorgan nicht abgestoßen wird. Das nützt der Pharmaindustrie enorm.
„Mit 22 Jahren zog Jens Spahn für die CDU in den Bundestag ein. Von 2005 bis 2009 war er Vorsitzender des Gesundheitsausschusses der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Anschließend bekleidete er bis 2015 das Amt des Gesundheitspolitischen Sprechers, machte bis 2018 einen Abstecher als Parlamentarischer Staatssekretär ins Bundesfinanzministerium und wurde schließlich 2018 zum Bundesminister für Gesundheit ernannt.“
https://www.derstoryteller.de/jens-spahn-war-an-lobby-age…/…
Hier noch weitere News über Jens Spahn aus der Lobbywelt:
https://lobbypedia.de/wiki/Jens_Spahn#cite_note-Nebenjob-1
Gesundheitspolitiker Spahn an Lobbyfirma beteiligt – ein weiterer Artikel über seine „Aktivitäten“:
https://www.abgeordnetenwatch.de/…/gesundheitspolitiker-spa…
https://www.derstoryteller.de/jens-spahn-war-an-lobby-agentur-fuer-pharmaindustrie-beteiligt/?fbclid=IwAR2tWZ4MT0ze1vFIbfsZh7iLvB00CXNOZUlxKxpmWP-cYy4PtjrTLhfjjBQ
https://www.focus.de/politik/deutschland/talk-bei-maischberger-spahn-reagiert-pampig-als-er-mit-pharma-vergangenheit-konfrontiert-wird_id_8792838.html?fbclid=IwAR0jlcamyKpZKg5IsPsiCpZqi_fhbcIC3Q4ozVQuBfCTWWw6W4kgJQ4kUck

https://www.focus.de/gesundheit/arzt-klinik/ich-will-die-masern-ausrotten-strafen-bis-zu-2500-euro-jetzt-steht-der-spahn-plan-gegen-impfverweigerer_id_10669433.html?fbclid=IwAR2lUCrRZTGyCPGUE8IVSn5LxyBFZI4YzFpmNLinelkvCMWAmluf5sPZr2I
Jens Spahn holt zum großen Schlag aus: Wer seine Kinder nicht gegen Masern impfen lassen will, muss bis zu 2500 Euro Strafe zahlen. Wäre er doch nur auch so engagiert, wenn es um die jährlich 40.000 Toten geht, die wegen mangelnder Hygiene an Krankenhauskeimen sterben…
Masern Todesfälle: https://www.welt.de/…/Zahl-der-Maserntoten-Regierung-muss-I…
Krankenhaus-Keime Todesfälle: https://www.bz-berlin.de/…/534-todesfaelle-in-berlin-durch-…
Strafen bis zu 2500 Euro bei nicht impfen: https://www.focus.de/…/ich-will-die-masern-ausrotten-strafe…?
Die zwei Seiten des Frank Ulrich Montgomery
Der Präsidenten der Bundesärztekammer nannte die Pläne zu einer strafbewährten Impfpflicht einen „wichtigen Schritt zur richtigen Zeit“. Demnach sollen Eltern, die ihre Kinder nicht gegen Masern zwangsimpfen lassen, bis zu 2500 Euro zahlen.*
Gleichzeitig lehnt der Ärzte-Chef verbindliche Alterstests bei jungen Flüchtlingen, etwa durch Handgelenk-Röntgen, strikt ab, mit der Begründung, diese seien „ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit“.**
_________________________________________________
Quellenangaben:
*https://amp.welt.de/…/artic…/Geldstrafe-fuer-Impfgegner.html
** https://m.bild.de/…/montgomery-gegen-alterstests-bei-fluech




https://www.deutschlandfunk.de/oekonomisierung-der-krankenhaeuser-traurige-diagnose.724.de.html?dram%3Aarticle_id=448558&fbclid=IwAR0SbCKCxLSFvwqJJJhZ_FjPhSToTabcUfFFcMLGI8eu-Zly92WRriO_h9k

Spahn will Impflicht durchsetzen – Ärzte üben massive Kritik



https://www.focus.de/politik/deutschland/konferenz-in-leipzig-bei-seiner-ankunft-wird-spahn-von-2000-wuetenden-pflegern-ausgepfiffen_id_10797534.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-politik&fbc=facebook-focus-online-politik&ts=201906052216&cid=05062019&fbclid=IwAR3Vp-zmkbyoN2AboWafqLeqIi9L4vY1SwuSBnNU8BsOYsLJCpRhxeVoDSw
brisante Nebeneinkünfte

CDU-Gesundheitsexperte: brisante Nebeneinkünfte


https://web.de/magazine/politik/jens-spahn-notaufnahmen-entlasten-33865856?fbclid=IwAR10BYbCCEyMOzcBc4oLRVamFYKNByu_gHRx2VH3lLs3WYj9RUv0eyausQ0
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/leipzig-gesundheitsministertreffen-pflegekraefte-pfeifen-spahn-aus/24425726.html?ticket=ST-2485346-iXcSdTbqXKEULple6KM7-ap4

Herr Spahn, schließen wir besser alle Kliniken, somit verrecken kranke und alte, Sie sparen und erfreuen sich an Frischfleisch
Ein bisschen „Rumdröhnen“ von Jens Spahn.
800 Kliniken sollen weg. Spahn in Kosovo, „Med.Fachkräfte für Deutschland gesucht“!!!