Christine Rehbein

Gestern um 01:43 •
Wer sich einmal damit befasst, woher die Gelder kommen, die hinter der neuen Grünen Agenda und hinter Fridays of Future stecken, wird auf Namen stoßen, wie die Bill und Melinda Gates Stiftung, Warren Baffet uvm.
Es sollte jedem klar sein, dass hier Kinder und Jugendliche missbraucht werden, um entsprechende Gewinne aus sogenannten Grünen Energien zu generieren, die allerdings alles andere als umweltfreundlich sind und insbesondere bei der Herstellung von Batterien für die Elektromobilität auch Kinderarbeit und Umweltzerstörung beeinhalten.
US Milliardäre unterstützen Schulstreiks fürs Klima